Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Radler muss in Klinik / Auf einem Waldweg bei Heidenheim stürzte am Sonntag ein Radfahrer.

16.04.2018 - 14:06:58

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Radler muss in Klinik ...

Ulm - Kurz nach 11 Uhr fuhr der Mann auf dem Waldweg im Fuchsloch zur Straße zwischen Aufhausen und Großkuchen. Doch ist der Weg geschottert und nicht eben. Dafür fuhr der 44-Jährige wohl zu schnell. Er verlor die Kontrolle über sein Rad, stürzte und verletzte sich leicht. Der Rettungdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie rät, die Geschwindigkeit immer sehr sorgsam zu wählen. Gerade auf Waldwegen können schnell Belag und Schlaglöcher, Gras oder Schmutz für Gefahren sorgen. Deshalb lieber mit langsamer Fahrt die Gegend genießen. Und gesund und sicher ankommen.

++++++++++ 0684514

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!