Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Private Fahrstunden enden mit Strafanzeige / Ein 36-Jähriger wollte seiner Ehefrau am Dienstagabend bei Heidenheim das Autofahren beibringen.

24.05.2017 - 13:46:59

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Private Fahrstunden ...

Ulm - Eine Polizeistreife war der in unsicherer Fahrweise fahrende Pkw am Ortseingang von Aufhausen aufgefallen. Bei der Kontrolle kam heraus, dass die 24-jährige Fahrerin keinen Führerschein besitzt. Die vermeintlich gesparten Fahrschulgebühren kommen das Ehepaar nun teuer zu stehen. Beide werden wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Zulassen von Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++963177

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!