Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(HDH) Heidenheim - Polizei nimmt Steinewerfer fest / Am Donnerstag besch?digte ein 25-J?hriger die Eingangst?r an einem Polizeigeb?ude in Heidenheim.

15.10.2020 - 13:12:36

Polizeipr?sidium Ulm / Heidenheim - Polizei nimmt ...

Ulm - Kurz vor 4.45 Uhr warf der 25-J?hrige zwei Steine gegen die Eingangst?r an dem Polizeigeb?ude in der Schnaitheimer Stra?e. Dabei wurde die T?r besch?digt. Polizisten bemerkten die Tat und nahmen die Verfolgung des fl?chtenden Mannes auf. Nach wenigen hundert Meter konnten sie den 25-J?hrigen einholen und nahmen ihn vorl?ufig fest. Sie brachten ihn auf ein Polizeirevier. Dort beleidigte er noch die Polizisten. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge, soll er Ende September an demselben Polizeigeb?ude mehrere Fensterscheiben mit Steinen besch?digt haben. Der 25-J?hrige muss sich nun f?r seine Taten verantworten. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

+++++++ 1879795

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4734875 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de