Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Kein Schaden nach Brand / In Heidenheim waren Feuerwehr und Polizei am Mittwoch bei einem Feuer im Einsatz.

18.05.2017 - 12:31:37

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Kein Schaden nach ...

Ulm - Gegen 23.15 Uhr ging ein Notruf bei der Feuerwehr ein. Ein Zeuge meldete Feuer an einem Haus in der Härtsfeldstraße. Die Feuerwehr Heidenheim und die Polizei waren schnell vor Ort. Dort stellte sich heraus: In einem Hinterhof brannte eine Hecke. Schnell hatten die Feuerwehrmänner die Flammen unter Kontrolle und gelöscht. Ein Schaden konnten die Einsatzkräfte somit verhindern. Die Polizei untersucht nun, weshalb das Feuer ausbrach. Von einer Brandstiftung gehen Feuerwehr und Polizei derzeit nicht aus.

Hinweis der Polizei: Weggeworfene Zigaretten oder Glasscherben können gerade bei Trockenheit und Sonnenschein schnell Gegenstände in Brand setzen. Neben hohen Schäden können hier auch Personen in Gefahr geraten. Die Polizei mahnt deshalb, Müll ordnungsgemäß zu entsorgen!

++++0919680

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!