Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Gaststätte aufgebrochen / Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch in eine Gaststätte in Heidenheim ein.

06.07.2017 - 17:41:31

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Gaststätte ...

Ulm - Um in die Wirtschaft in der Schloßhaustraße zu gelangen, brachen die Unbekannten eine Türe auf. Die Einbrecher durchsuchten das Gebäude nach Wertsachen. Fündig wurden die Täter dabei allerdings nicht. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Die Polizei Heidenheim (Telefonnummer: 07321/3220) nahm die Ermittlungen auf.

Die Täter kennen und nutzen meist die Schwachpunkte an den Gebäuden. Dazu gehören schlecht gesicherte Fenster und Türen. Die Polizei bietet daher zu Ihrem Schutz eine kostenlose und produktneutrale Beratung an. Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle ist für Sie unter der Rufnummer 0731/188-1444 erreichbar.

+++++1261818

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!