Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Einbrecher will Türe kurzschließen / In der Nacht zum Montag versuchte jemand in einen Lebensmitteldiscounter in Heidenheim einzubrechen.

06.02.2018 - 12:31:53

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Einbrecher will Türe ...

Ulm - Der Unbekannte löste hierbei gegen 2.15 Uhr die Alarmanlage aus. In das Gebäude gelangte er nicht. Die Polizei stellte bei der Spurensicherung fest, dass der Einbrecher vermutlich die elektronische Türöffnung überbrücken wollte. Das kleine Steuerungsgehäuse der Türe hatte er entfernt. Es konnte bisher nicht aufgefunden werden. Dieses sucht jetzt die Polizei, ebenso Zeugen, die im Bereich der Darwinstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Telefon Polizeirevier Heidenheim: 07321/3220.

++++++0225971

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!