Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Einbrecher scheitert / In der Nacht auf Dienstag versuchte ein Unbekannter in Heidenheim einzubrechen.

21.02.2017 - 15:01:37

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Einbrecher scheitert / ...

Ulm - Der Täter warf einen Stein gegen eine Tür am Eugen-Jaekle-Platz. Diese war jedoch robust, der Täter kam nicht ins Innere des Restaurants. Ein Mitarbeiter entdeckte die Beschädigung gegen 2.43 Uhr und verständigte die Polizei Heidenheim (07321/3220). Die sicherte die Spuren und sucht nun nach dem Unbekannten.

Tipps und Hinweise, wie Sie ihren Betrieb gegen Einbrüche schützen könne, erfahren Sie online unter www.polizei-beratung.de oder bei den kriminalpolizeilichen Beratungsstellen im Land. Für Heidenheim erreichen Sie diese unter 0731/188-1444.

++++0320951

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!