Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Dieb setzt sich zur Wehr / Um im Besitz eines gestohlenen Fahrrades zu bleiben, gingen ein unbekannter Dieb und sein Kumpel rabiat gegen einen 16-Jährigen vor.

07.09.2019 - 11:36:57

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Dieb setzt sich zur ...

Ulm - Der Junge entdeckte am Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr das entwendete Fahrrad seines Bruders am Zentralen Omnibusbahnhof. Ein bislang unbekannter Dieb war damit unterwegs. Als der 16-Jährige den Unbekannten anhielt, versuchte dieser ihn mit Faustschlägen zu attackieren. Gleichzeitig mischte sich ein Begleiter des Fahrraddiebes ein. Er zerschlug eine Flasche und bedrohte damit den 16-Jährigen. Der Junge wich daraufhin zurück, was die beiden Unbekannten zur Flucht mit dem gestohlenen Fahrrad Marke Pegasus nutzten. Er blieb unverletzt.

+++++++++++++++1690295 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de