Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(HDH) Heidenheim - Betrunken und kein F?hrerschein / F?r einen 32-J?hrigen war am Montag die Fahrt in Heidenheim zu Ende.

16.02.2021 - 10:07:55

Polizeipr?sidium Ulm / Heidenheim - Betrunken und kein ...

Ulm - Eine Polizeistreife sah den Seat gegen 18 Uhr. In der Buchhofsteige stoppten sie das Auto. Bei der Kontrolle schlug ihnen der Geruch von Alkohol entgegen. Nach einem Alkomattest nahm ein Arzt dem Mann Blut ab. Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Mann keinen F?hrerschein besitzt. Er muss sich nun wegen Alkohol im Stra?enverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Die Polizei warnt: Wer betrunken f?hrt, bringt sich und andere in Gefahr. Denn Alkohol schr?nkt die Wahrnehmung ein, f?hrt zu einer falschen Einsch?tzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengt das Blickfeld, beeintr?chtigt Reaktion und Koordination und er enthemmt. Diese Mischung ist gef?hrlich. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen. Damit alle sicher ankommen.

+++++++ 0295534

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4839294 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de