Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Auf Fahrschulauto gefahren / Zwei Insassen in einem Auto wurden am Donnerstag bei einem Unfall in Heidenheim verletzt.

11.10.2019 - 14:26:34

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Auf Fahrschulauto ...

Ulm - Das Fahrschulauto wartete kurz vor 15 Uhr an einer roten Ampel in der Friedrich-Pfennig-Straße. Als die Ampel auf Grün schaltete, gelang es der Fahrschülerin nicht, sofort loszufahren. Der BMW-Fahrerin hinter ihr aber gelang es. Mit Folgen: Sie konnte nicht mehr rechtzeitig halten und fuhr auf das Fahrschulauto. Dabei erlitten die beiden Insassen im Fahrschulauto leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die 39-Jährige, die den BMW lenkte. Sie erwartet eine Strafanzeige.

Ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht fordert die Straßenverkehrsordnung, damit alle sicher nach Hause kommen. Das bedeutet auch, ständig aufmerksam zu sein. So lassen sich viele Unfälle vermeiden.

++++++++++ 1908986

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de