Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(HDH) Heidenheim / A7 - Wohnwagen brennt aus / Auf dem Standstreifen der Autobahn nahm der Urlaub einer Familie am Montag ein j?hes Ende.

25.05.2021 - 18:52:16

Polizeipr?sidium Ulm / Heidenheim/A7 - Wohnwagen brennt ...

Ulm - Die f?nfk?pfige Familie aus dem Ostalbkreis war kurz vor 15 Uhr auf der Fahrt in Richtung S?den. Sie wollte den Pfingsturlaub mit dem Wohnwagen antreten. Bei Heidenheim bemerkte die Familie Rauch aus dem Anh?nger. Sofort hielt der Fahrer seinen Toyota auf dem Standstreifen der A7 an. Ein Lkw-Fahrer half mit Feuerl?schern. Trotzdem ging der Wohnwagen in Flammen auf und brannte aus. Verletzt wurde zum Gl?ck niemand. Die Feuerwehr l?schte die Flammen. Bis dahin musste die A7 in Richtung S?den vollst?ndig gesperrt werden. Anschlie?end war ein Fahrstreifen wieder frei. Gegen 16.30 Uhr war die Stra?e ger?umt. Bis dahin staute sich der Verkehr auf wenige Kilometer. Als Ursache des Brandes vermutet die Polizei derzeit einen Defekt an der Bremse. Den Sachschaden sch?tzt die Polizei auf rund 12.500 Euro.

+++++++

Wolfgang J?rgens, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4924234 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de