Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(HDH) Giengen - Vier M?nner erwischt / In Giengen hat die Polizei am Dienstag vier junge M?nner festgenommen.

04.05.2021 - 20:47:28

Polizeipr?sidium Ulm / Giengen - Vier M?nner erwischt / In ...

Ulm - Ein Zeuge hatte gegen 16 Uhr beobachtet, wie zwei M?nner in ein Firmengeb?ude in der Riedstra?e kletterten. Zwei weitere Personen seien vor dem Haus geblieben und h?tten offenbar aufgepasst. Der Zeuge verst?ndigte sofort die Polizei. Die war schnell am Ort des Geschehens. In diesem Moment kamen tats?chlich zwei M?nner aus dem Geb?ude. Die 18- und 19-J?hrigen nahm die Polizei vor?bergehend fest. Die Beiden, die vor dem Haus mutma?lich aufgepasst hatten, hatten bereits die Flucht ergriffen. Die Polizei stellte sie kurz darauf im Rahmen der Fahndung. Auch diese 15 und 16 Jahre alten Burschen wurden vor?bergehend festgenommen. Gestohlen haben die Vier in dem Geb?ude offenbar nichts, zumal es in der leer stehenden Firma nichts zu holen gibt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des mutma?lichen Hausfriedensbruchs.

++++++++ 0822553

Wolfgang J?rgens, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4906810 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de