Polizei, Kriminalität

(HDH) Giengen - Roller gestohlen / Viel Mühe machte sich ein Unbekannter Mittwochnacht in Giengen.

24.02.2017 - 14:06:51

Polizeipräsidium Ulm / Giengen - Roller gestohlen/ Viel ...

Ulm - Zwischen 18 und 9.15 Uhr ging der Unbekannte in die Hermaringer Straße. Er stieg über das Tor einer Firma. Dort stand ein Roller. Den stahl er. Um das Gelände verlassen zu können brach er den Zaun auf. Den Roller schob er hinaus. Denn der war nicht fahrbereit. Zeugen entdeckten das Zweirad am Donnerstagmorgen in der Nähe der Karlstraße. Allerdings ohne Motor und Hinterrad. Auch den Gepäckträger und die Rückspiegel hatte der Dieb abgeschraubt. Die Polizei in Giengen (07322/96530) sucht nun den Täter.

++++0340542

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!