Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(HDH) Giengen - Bewaffnet in die Gaststätte

06.01.2020 - 10:31:40

Polizeipräsidium Ulm / Giengen - Bewaffnet in die Gaststätte

Ulm - Am Sonntag gegen 13.10 Uhr wurde die Polizei in eine Gaststätte am Memminger Torplatz gerufen. Dort war ein Gast aufgetaucht, der Freitagnachts bereits aufgefallen war. Damals hatte er mit einer schwarzen Pistole herumhantiert und war dann nach mehrmaliger Aufforderung gegangen. Die Beamten kontrollierten den 22-jährigen Mann aus Aalen. Dabei fanden sie im Rucksack eine Schreckschusspistole, einen Schlagring und ein Jagdmesser. Die Waffen wurden sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz wird gefertigt.

++++++++++++++++++++++12668 / 21752;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4484151 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de