Polizei, Kriminalität

(HDH) Giengen an der Brenz - Vorfahrt missachtet / Am Montagmorgen kam es in Giengen zu einem Verkehrsunfall.

14.11.2017 - 14:21:24

Polizeipräsidium Ulm / Giengen an der Brenz - Vorfahrt ...

Ulm - Gegen 7.45 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrem Mercedes auf der Heidenheimer Straße unterwegs und wollte die Kreuzung in Richtung Burgstraße geradeaus überqueren. Die Ampel war zu diesem Zeitpunkt aufgrund eines Defekts nicht in Betrieb. Die 19-Jährige missachtete die Vorfahrt einer 44-Jährigen, die mit ihrem Opel von links kam und in Richtung Beethovenstraße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß blieben beide Beteiligten glücklicherweise unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 9.000 Euro.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++2145764

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!