Polizei, Kriminalität

(HDH) Gerstetten - Kennzeichen einfach ummontiert / Am Sonntag war in Gerstetten für einen Mann die Fahrt mit seinem Auto zu Ende.

26.03.2018 - 15:36:43

Polizeipräsidium Ulm / Gerstetten - Kennzeichen einfach ...

Ulm - Eine Polizeistreife überprüfte in der Wilhelmstraße einen Suzuki. Am Steuer saß ein 49-Jähriger. Schnell bemerkte die Polizisten, dass das Kennzeichen am Auto dort nicht hingehört. Es stammt von einem BMW. Der Suzuki war dagegen nicht angemeldet und damit nicht versichert. Der 49-Jährige durfte deshalb nicht weiterfahren. Jetzt erwartet ihn eine Strafanzeige.

Die Polizei mahnt: Kennzeichen gehören zu den Autos, für die sie zugeteilt sind. Wer sie einfach ummontiert, macht sich strafbar. Wer mit einem solchen Auto fährt, ist unter Umständen nicht versichert. Mit allen denkbaren Folgen.

++++++++++ 0544762

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!