Polizei, Kriminalität

(HDH) Gerstetten - Alarmanlange vertreibt Einbrecher / Nicht zum Ziel kam ein Unbekannter am Sonntag in Dettingen.

08.10.2018 - 12:46:57

Polizeipräsidium Ulm / Gerstetten - Alarmanlange vertreibt ...

Ulm - Gegen 20.45 Uhr löste die Alarmanlage in der Mühlstraße aus. Ein Unbekannter hatte die Tür an einer Firma aufgebrochen und dabei den Alarm aktiviert. Ohne Beute flüchtete der Unbekannte. Die Polizei in Gerstetten (Tel. 07322/96530) hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweis der Polizei: Alarmanlagen schützen vor Einbrüchen. Über weitere sinnvolle Sicherungen Ihres Hauses können Sie sich bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen informieren. Für die Menschen in Gerstetten ist diese unter der Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++1896235

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de