Polizei, Kriminalität

(HDH) Dischingen - Brand in Lagerhalle

01.05.2017 - 11:36:41

Polizeipräsidium Ulm / Dischingen - Brand in Lagerhalle

Ulm - In einer Lagerhalle eines technischen Betriebes in Dischingen ist in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 03:00 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war durch die Auslösung der Brandmeldeanlage auf den Brand, welcher in einem Lager für Batterien wütete, aufmerksam geworden. Da zunächst unklar war, welche Stoffe in dem Lager aufbewahrt werden, wurden die Anwohner vorsichtshalber dazu aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nach dem aktuellen Stand bestand jedoch zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Mensch und Umwelt. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Die Feuerwehr hatte den Brand alsbald unter Kontrolle. Im Hinblick auf die Brandursache hat nun die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen aufgenommen, welche aktuell noch andauern. Anhaltspunkte für Brandstiftung gibt es zurzeit keine. Der entstandene Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen im niederen sechsstelligen Bereich liegen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (ZI), 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!