Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Haust?r-Verk?ufer ermittelt

23.02.2021 - 14:56:50

Polizeipr?sidium Westpfalz / Haust?r-Verk?ufer ermittelt

Kaiserslautern - Dank aufmerksamer Zeugen ist die Polizei den Verk?ufern auf der Spur, die am Wochenende an Haust?ren im Stadtgebiet Obst und Gem?se zu ?berteuerten Preisen angeboten haben. Eine Frau aus dem n?rdlichen Stadtgebiet hatte der Polizei gemeldet, dass ihrem Sohn von den Verk?ufern ein 5-Kilo-Sack Kartoffeln f?r 20 Euro angedreht wurde (wir berichteten: https://s.rlp.de/bOnGS).

Nach unserem Zeugenaufruf gingen mehrere Hinweise von Betroffenen ein, die ebenfalls an der Haust?r Besuch von den Verk?ufern hatten. Einer der Hinweise war sozusagen ein Volltreffer, denn der Zeuge hatte sich das Kennzeichen des Fahrzeugs notiert, mit dem die Verk?ufergruppe von Haus zu Haus fuhr.

Mit dieser wichtigen Information konnten die Ermittler die Halterin des Fahrzeugs in Hessen ausfindig machen. Die Frau ist bereits einschl?gig polizeilich aufgefallen. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Unser Dank geht an die aufmerksamen Zeugen und Hinweisgeber! |cri

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4846082 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de