Polizei, Kriminalität

Hausen i.

27.10.2017 - 12:56:45

Polizeipräsidium Freiburg / Hausen i. W. Hausbewohner eines .... W.

Freiburg - Hausen i. W. Hausbewohner eines Mehrfamilienhauses nach Gasgeruch evakuiert

Am Donnerstagabend, kurz vor 20 Uhr, stellte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße Gasgeruch fest, worauf Polizei und Feuerwehr ausrückten. Die Bewohner der vier Wohnungen mussten das Haus aus Sicherheitsgründen verlassen. Zudem wurde der Bereich um das Haus durch die Freiwillige Feuerwehr abgesperrt. Nachdem durch die Feuerwehr und den Störungsdienst des Gasversorgers durchgeführte Gasmessungen negativ verliefen, konnte gegen 20.45 Uhr "Entwarnung" gegeben werden. Alle Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand. Woher der Gasgeruch kam, ist unklar.

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!