Polizei, Kriminalität

Hauseinbruch in Rühme

12.09.2018 - 12:12:04

Polizei Braunschweig / Hauseinbruch in Rühme

Braunschweig - Braunschweig, 11.09.2018 Ein Anwohner in der Kantstraße bemerkte am Dienstagabend bei seiner Heimkehr, gegen 22.00 Uhr, ein offenstehendes Fenster am Nachbarhaus. In Kenntnis, dass die Bewohner nicht da sind, rief er die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass ein Küchenfenster aufgehebelt worden war. Aufgrund der Spurenlage ergibt sich aber kein Hinweis, dass der Täter im Haus war. Möglicherweise wurde er durch den hinzukommenden Nachbarn vertrieben.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de