Polizei, Kriminalität

Hauseinbruch in Goldberg

14.08.2017 - 13:06:40

Polizeiinspektion Ludwigslust / Hauseinbruch in Goldberg

Goldberg - Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Goldberg haben unbekannte Täter in den vergangenen Tagen erheblichen Sachschaden angerichtet. Zwischen Dienstag letzter Woche und diesen Sonntag drangen die Unbekannten gewaltsam durch eine Tür in das derzeit unbewohnte Haus in der Werderstraße ein und verwüsteten die obere Etage. So wurde unter anderem das Mobiliar beschädigt, Wände beschmiert und die Toilette erheblich beschmutzt. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Einbrecher dort sogar nächtigten. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist noch unklar. Die Kriminalpolizei sicherte mehrere Spuren am Tatort und ermittelt nun wegen Wohnungseinbruchdiebstahls. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei in Plau (Tel. 038735/ 8370) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!