Polizei, Kriminalität

Hausbewohner von Einbrecher überrascht

10.09.2018 - 15:56:50

Polizei Gütersloh / Hausbewohner von Einbrecher überrascht

Gütersloh - Herzebrock-Clarholz (CK) - Am frühen Samstagmorgen (08.09., 01.55 Uhr) erwachte der Bewohner eines Hauses am Heitkamp von Geräuschen, die von der Wohnungstür und danach dem Erdgeschoss ausgingen. Daraufhin benachrichtigte der Mann sofort die Polizei über den Polizeiruf 110.

Die Beamten, die wenige Minuten später am Tatort eintrafen, umstellten das Haus und nahmen Kontakt mit dem Bewohner auf. Ein Polizeihund durchsuchte die Innenräume, konnte jedoch niemanden mehr antreffen.

Allerdings stellten die Polizeibeamten bei der Begutachtung des Hauses fest, dass ein derzeit noch unbekannter Täter durch die Haustür in die Innenräume eingedrungen war und die Zimmer im Erdgeschoss durchsucht hatte.

Offensichtlich ohne Diebesgut war der Einbrecher dann noch vor Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung geflüchtet.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet? Wer kann sonst Angaben dazu machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de