Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Hausbewohner überraschten Einbrecher

25.07.2020 - 11:57:32

Kreispolizeibehörde Kleve / Hausbewohner überraschten Einbrecher

Kerken - Am Samstagmorgen, 25.07.2020 um 04:30 Uhr gelangte ein unbekannter Täter durch ein offen stehendes Fenster in das Schlafzimmer eines Einfamilienhauses an der Dorfstraße. Zuvor hatte er ein vor dem Fenster angebrachtes Fliegengitter entfernt. Die 59 jährige Hauseigentümerin die gemeinsam mit ihrem 67 jährigen Ehemann im Bett schlief, wachte aufgrund eines Geräusches auf und sah den Einbrecher im Schlafzimmer stehen. Die Hauseigentümerin schrie laut auf, woraufhin der unbekannte Täter durch den Hauseingang in unbekannte Richtung flüchtete. Der Einbrecher war dunkel gekleidet, ca 170 cm groß und hatte das Gesicht verdeckt. Entwendet wurden zwei Handys sowie zwei Geldbörsen mit diversen Ausweispapieren, Karten und Bargeld.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Polizei in Geldern unter Telefon: 02831-1250

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4661775 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de