Polizei, Kriminalität

Hausach - Zeitungsstapel entzündet

09.06.2017 - 17:11:55

Polizeipräsidium Offenburg / Hausach - Zeitungsstapel entzündet

Hausach - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde eine Zeitungsausträgerin an einer Bushaltestelle in der Hauptstraße auf einen Feuerschein aufmerksam. Wie sich herausstellte, hatten Unbekannte kurz vor 3 Uhr einen Zeitungsstapel in Brand gesteckt, der bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Ordnungshüter nur noch rauchte. Unter Zuhilfenahme des bordeigenen Feuerlöschers bekämpften die Beamten erfolgreich die letzten Glutnester. Mit der Sachbeschädigung stehen möglicherweise zwei Jungs in Verbindung, die mit ihren Fahrrädern in verdächtiger Weise von einer Zeugin beobachtet wurden. Die Jugendlichen sollen etwa 16 Jahre alt und schlank gewesen sein. Bei dem größeren, der kurze schwarze Haare hatte und zirka 170 Zentimetern groß war, könnte es sich um einen Südländer gehandelt haben. Der kleinere mit mitteleuropäischem Aussehen war ungefähr 160 cm groß und hatte kurze braune Haare. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 07832/97592-0 mit den Beamten des Polizeireviers Haslach in Verbindung zu setzen.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!