Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Hattingen- Streit auf offener Straße eskaliert

15.08.2019 - 13:16:42

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Hattingen- Streit auf ...

Hattingen - Am Mittwoch machte ein 51-jähriger Hattinger einen 55-jährigen Radfahrer darauf aufmerksam, dass er den vorhandenen Radweg nutzen solle und nicht die Fahrbahn der Bochumer Straße. Beide Beteiligten fuhren am Morgen auf der Bochumer Straße in Richtung Rauendahl. Der ebenfalls aus Hattingen kommende Radfahrer sah seinen Fehler nicht ein und es kam zu einer Auseinandersetzung. Als der 51-Jährige an der Einmündung Ruhrdeich aus seinem Fahrzeug stieg, griff ihn der 55-Jährige direkt körperlich an. Der Autofahrer fiel zu Boden, wobei sein Angreifer nicht von ihm abließ und weiter nach ihm trat. Der am Boden liegende wehrte sich und setzte ein Pfefferspray gegen den Angreifer ein, wonach dieser von ihm abließ. Beide Beteiligten verletzten sich leicht, benötigten jedoch keine sofortige ärztliche Behandlung.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de