Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Hattingen- Bei Auseinandersetzung Messer gezogen

04.11.2019 - 14:17:42

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Hattingen- Bei ...

Hattingen - Am Samstagmorgen, gegen 10:00 Uhr, meldete ein Passant eine Auseinandersetzung am ZOB in Hattingen. Einer der Kontrahenten soll sein Gegenüber mit einem Messer verletzt haben. An der Martin-Luther-Straße konnte das 30-jährige Opfer angetroffen werden. Der Mann hatte eine leichte Schnittverletzung am Bein, er wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Angreifer war geflüchtet, konnte jedoch aufgrund der genauen Personenbeschreibung im Rahmen der Fahndung schnell angetroffen werden. Bei dem 34-jährigen Hattinger konnte kein Messer aufgefunden werden, jedoch wurden Drogen gefunden, welche nach ersten Erkenntnissen auch der Auslöser für den Streit waren. Der Hattinger wurde vorläufig festgenommen und nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de