Polizei, Kriminalität

Haselünne - Unbekannte schlagen auf Mann ein

27.03.2017 - 11:56:48

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Haselünne - ...

Haselünne - Am Sonntagabend ist es an der Bahnhofstraße zu einer Körperverletzung gekommen. Gegen 20 Uhr saß ein 55-jähriger Mann aus Somalia an einer dortigen Bushaltestelle. Es fuhr ein schwarzer BMW mit polnischem Kennzeichen vor und zwei unbekannte Männer stiegen aus. Sie gingen gezielt auf den Somalier zu und schlugen unvermittelt mit den Fäusten mehrfach auf ihn ein. Weil das Opfer sich befreien und flüchten konnte, stiegen die beiden Angreifer wieder ins Auto und fuhren davon. Der 55-jährige erlitt dabei leichte Verletzungen im Gesicht. Eine Täterbeschreibung liegt zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Zeugen, die Angaben zu den beiden Angreifern oder dem polnischen BMW machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05961)955820 bei der Polizei Haselünne zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!