Polizei, Kriminalität

Haren - Unfall mit entgegenkommendem Auto

16.12.2016 - 13:45:48

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Haren - Unfall ...

Haren - Am Donnerstagabend ist es auf der Hünteler Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 55jährige in den Niederlanden wohnende Weißrussin kam aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Citroen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein ihr entgegenkommender 24jähriger Mann versuchte noch mit seinem Audi S3 auszuweichen. Es kam trotzdem zum Zusammenstoß. Zum Zeitpunkt des Unfalls war noch ein 23jähriger Mann als Beifahrer im Audi. Alle Beteiligten erlitten leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen war an der Unfallstelle, wurde jedoch von keinem der leichtverletzten Personen benötigt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Pressestelle Telefon: 0591 / 87-0 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!