Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Haren - Holzunterstand in Brand geraten

23.07.2020 - 11:07:33

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Haren - ...

Haren - Gestern um 16:45 Uhr kam es an der Feldstraße in Haren zu einem Brand eines Holzunterstandes, wodurch weitere Gegenstände in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ein 57-Jähriger brannte mit Propangas das Unkraut im Hinterhof ab. Vermutlich aufgrund von Funkenflug fing kurz darauf ein Holzunterstand Feuer. Durch den Brand wurden u.a. eine danebenliegende Terrasse, eine Mauer, ein Pkw-Anhänger, ein Holzzaun sowie mehrere Terrassenmöbel beschädigt bzw. zerstört. Die Feuerwehren aus Haren und Rütenbrock waren mit insgesamt neun Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand löschen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Corinna Maatje Pressesprecherin Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4659745 Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

@ presseportal.de