Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Handy geraubt - Zeugen gesucht

01.02.2021 - 16:42:48

Polizei Gelsenkirchen / Handy geraubt - Zeugen gesucht

Gelsenkirchen - Im Rahmen eines Verkaufsgesch?fts ?ber eine Internetplattform hat ein bislang Unbekannter einen 13-j?hrigen Gelsenkirchener und seinen 32-j?hrigen Cousin beraubt. Die beiden Cousins trafen den vermeintlichen Interessenten eines Mobiltelefons am Sonntag, 31. Januar 2021, um 22.25 Uhr an der Florastra?e in H?he der Hertastra?e. Hier forderte der Unbekannte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des Mobiltelefons. Anschlie?end fl?chtete er mit seiner Beute. Der 32-J?hrige verfolgte den Fl?chtigen zun?chst, er verlor ihn dann jedoch in H?he einer Einfahrt aus den Augen. Der Fl?chtige war circa 16 bis 19 Jahre alt, circa 1,75 bis 1,80 Meter gro? und hatte einen Oberlippenbart. Er trug einen wei?en Kapuzenpullover, eine schwarze Jacke, blaue Jeans und wei?e Schuhe. Sachdienliche Hinweise zu dem Fl?chtigen bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter 0209 365 8112 oder unter 0209 365 8240 an die Kriminalwache.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Katrin Schute Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4827343 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de