Polizei, Kriminalität

Handtaschenraum an der Max.-Kolbe-Straße

20.08.2017 - 15:21:30

Polizei Bochum / Handtaschenraum an der Max.-Kolbe-Straße

Bochum - Zu einem gemeinen Handtaschenraub kam es am 19. August, gegen 23.30 Uhr, an der Maximilian-Kolbe-Straße in Höhe Schmidtstraße. Hier war eine 26-jährige Bochumerin fußläufig unterwegs, als ihr eine unbekannte Person von hinten die Handtasche von der Schulter riss. Anschließend flüchtete der Straßenräuber in Richtung Alleestraße. Der Kriminelle ist circa 20-25 Jahre alt, hatte eine beigefarbene Jacke an und blaue Jeans. Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!