Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Handtaschenraub

14.02.2020 - 20:31:41

Kreispolizeibehörde Viersen / Handtaschenraub

Nettetal-Kaldenkirchen - Am Freitag gegen 15.15 Uhr wurde eine 60jährige Frau aus Nettetal-Kaldenkirchen in Kaldenkirchen auf der Kehrstraße Opfer eines Handtaschenraubes. Sie ging in Richtung Kirche und befand sich etwa in Höhe des Schuhhauses Allertz, als sich ihr von hinten ein bislang unbekannter Mann näherte und ihr die über die rechte Schulter gehängte Handtasche gewaltsam entriss. Er flüchtete anschließend über die Kehrstraße weiter in Richtung der Bäckerei Kamps und wird wie folgt beschrieben: Ca. 185cm groß, dunkle Haare, komplett dunkel gekleidet und trug eine blaue Mütze. Die geschädigte Dame wurde nicht verletzt. Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162- 377 0 erbeten. /UR (153)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle Ulrich Rothstein Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4520986 Kreispolizeibehörde Viersen

@ presseportal.de