Polizei, Kriminalität

Handtaschenraub

27.05.2017 - 18:16:37

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Handtaschenraub

Neustadt/Weinstraße - Am Samstag gegen 13:30 Uhr wurde einer 74jährigen Fußgängerin im Bereich der Marienkirche/Kirchgarten durch einen Unbekannten die Handtasche geraubt. Die Geschädigte versuchte die schwarze Tasche zwar noch festzuhalten, der Täter riss jedoch so stark, dass sie sich leicht an der Hand verletzte und letztendlich loslassen musste. Der Täter soll etwa 25 - 30 Jahre alt, 185cm groß und mit einem dunklen T-Shirt und einer knielangen, dunklen Hose bekleidet gewesen sein. Neben einem geringen Bargeldbetrag befand sich noch eine spezialangefertigte Brille in der Tasche. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!