Polizei, Kriminalität

Handtaschenraub auf der Kleiststraße

13.04.2018 - 13:11:59

Polizei Mönchengladbach / Handtaschenraub auf der Kleiststraße

Mönchengladbach - Am Donnerstagabend (12.04.2018) hat ein bislang unbekannter Täter auf der Kleiststraße eine 75-jährige Frau beraubt. Die Dame war gegen 22:25 Uhr gerade dabei, auf der Beifahrerseite eines Pkw einzusteigen, als der Räuber sich ihr plötzlich von hinten näherte. Er riss der Seniorin eine schwarze Damenumhängetasche von der Schulter und flüchtete damit in Richtung Kaiserstraße. Der Täter ist 20 bis 30 Jahre alt und schlank. Er war zur Tatzeit mit einer hellen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet. Die Polizei sucht nach Zeugen, denen der Mann bei seiner Flucht möglicherweise aufgefallen ist. Sachdienliche Hinweise bitte an die Rufnummer 02161 290. (ha)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 20 29 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!