Polizei, Kriminalität

Handtasche geraubt

05.10.2018 - 15:06:56

Polizei Düren / Handtasche geraubt

Düren - Zum Raub einer Handtasche kam es am Donnerstag gegen 16:50 Uhr auf der Nordstraße in Birkesdorf. Die 78-jährige Geschädigte blieb unverletzt.

Die Dürenerin befand sich gemeinsam mit einer Bekannten auf dem Gehweg in Höhe der dortigen Apotheke. Während beide Frauen sich unterhielten, näherte sich aus Richtung Weidenpesch ein Fahrradfahrer auf dem Gehweg. Die Seniorin verspürte plötzlich einen Ruck an ihrer auf der linken Seite getragenen Handtasche. Da sie die Tasche nicht halten konnte, gab sie sie frei, woraufhin sich der Täter in Richtung stadtauswärts entfernte. In der Tasche befand sich die Geldbörse der Frau mit einer geringen Summe Bargeld.

Zur Beschreibung des Flüchtigen konnten die Frauen lediglich angeben, dass es sich um einen männlichen Jugendlichen mit einem grauen Kapuzenpullover handelte. Die Kapuze hatte er bei der Tat tief ins Gesicht gezogen. Unterwegs war er mit einem dunklen Herrenrad.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen oder zu dem Flüchtigen geben können werden gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de