Polizei, Kriminalität

Handtasche als Türstopper benutzt - Dieb greift zu

31.08.2017 - 13:36:41

Polizei Münster / Handtasche als Türstopper benutzt - Dieb greift zu

Münster - Ein Unbekannter entwendete am Mittwochmittag (30.8., 13:50 Uhr) an der Friedensstraße die Handtasche einer 37-jährigen Münsteranerin. Die Mutter der Besitzerin legte die Tasche für einen kurzen Augenblick in den Hausflur, um die Tür offen zu halten. Nachdem die beiden Frauen ihre Einkäufe verstaut hatten, erblickte die Mutter eine Hand, die von außen nach der Tasche griff. Sofort rannte sie los und versuchte den Dieb auf dem Rad zu fassen. Dieser war jedoch mit dem Fahrrad schneller als sie.

Er wird als circa 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß und sportlich beschrieben. Er war schwarz gekleidet und hat dunkelblonde Haare.

Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Klein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!