Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Hanau: Zeugen nach Einbruch in Autovermietung gesucht!

14.02.2020 - 16:41:45

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Hanau: Zeugen nach ...

Offenbach - Bereich Main-Kinzig

Wer sah die Einbrecher? - Hanau

(fg) Rund 4.000 Euro Sachschaden verursachten Einbrecher, die in der Nacht zum Donnerstag in die Räumlichkeiten einer Autovermietung in der Dörnigheimer Straße eingedrungen waren. In der Zeit zwischen Mittwochabend, 20 Uhr und Donnerstagmorgen, 6 Uhr, hebelten die Unbekannten die Eingangstür auf, begaben sich anschließend in den Innenraum und durchsuchten diesen. Ob sie etwas mitnahmen, steht derzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ist für Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123 zu erreichen.

Offenbach, 14.02.2020, Pressestelle, Felix Geis

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43561/4520837 Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

@ presseportal.de