Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Hamborn: Polizei kontrolliert Raserszene an der L 1

22.03.2021 - 18:32:47

Polizei Duisburg / Hamborn: Polizei kontrolliert Raserszene an ...

Duisburg - Erneut war die Duisburger Polizei am vergangenen Wochenende (19./20. M?rz) rund um die L 1 im Einsatz, um die so genannte Raser-, Poser- und Datingszene zu ?berwachen. In den sp?ten Abend- und Nachtstunden kontrollierten die Beamten am Freitag und Samstag rund 70 hochmotorisierte Fahrzeuge und deren Insassen. In 13 F?llen legten die Ordnungsh?ter Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten vor. Dabei ging es elf Mal um Verst??e gegen die Corona-Schutzverordnung. Hierbei fiel ein Fahrzeug aus Herne auf, in dem f?nf Insassen aus f?nf verschiedenen Haushalten sa?en - Schutzmasken: Fehlanzeige. Dar?ber hinaus sorgten die Beamten mit neun Verwarngeldern und 15 Platzverweisen ein weiteres Mal daf?r, dass die n?chtlichen Ruhest?rungen auf den Stra?en in Hamborn und Marxloh nicht ?berhandnehmen.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizei Duisburg Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

au?erhalb der B?rodienstzeiten: Polizei Duisburg Telefon: 0203 2800

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4870630 Polizei Duisburg

@ presseportal.de