Polizei, Kriminalität

Haltern am See: Mann verpasst Auffahrt und verunglückt

08.11.2018 - 11:31:50

Polizeipräsidium Recklinghausen / Haltern am See: Mann verpasst ...

Recklinghausen - Auf der B58/Weseler Straße sind am Mittwoch, gegen 14.15 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Kreuztal wollte von Haltern kommend auf die A43 auffahren - verpasste dann aber nach eigenen Angaben die Auffahrt zur Autobahn. Er fuhr deshalb auf den rechten Seitenstreifen, um anschließend zu wenden. Beim Anfahren übersah er aber offensichtlich den 50-jährigen Autofahrer aus Dorsten, der ebenfalls auf der B58 in Richtung Wulfen unterwegs war - und es kam zum Zusammenstoß. Der 50-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 5.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de