Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Haltern am See: Bargeld an Betr?ger ?bergeben

28.01.2021 - 13:32:35

Polizeipr?sidium Recklinghausen / Haltern am See: Bargeld an ...

Recklinghausen - Ein 84-j?hriger Mann aus dem Stadtteil Sythen bekam einen Anruf von einem angeblichen Bekannten. Am Telefon bat der Mann um eine gr??ere Summe Bargeld. Der 84-J?hrige hob das Geld bei seiner Bank ab und ?bergab es im weiteren Verlauf auf der Stra?e dem angeblichen Rechtsanwalt des Anrufers.

Erst im Gespr?ch mit Angeh?rigen stellte sich der Sachverhalt als Betrug heraus. Eine Beschreibung des Mannes, der das Geld entgegengenommen hat, konnte nicht gegeben werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

- rufen Sie im Verdachtsfall bei ungew?hnlichen Anrufen die Polizei an, auch ?ber die 110 - geben Sie an der Haust?r etc. niemals Geld und Wertgegenst?nde in fremde H?nde - rufen Sie die vermeintlichen Familienangeh?rigen/Bekannten selber, unter der Ihnen bekannten Rufnummer, zur?ck. Beenden Sie vorher sicher das Telefonat - sensibilisieren Sie Familienangeh?rige regelm??ig, versichern Sie Ihnen, niemals am Telefon um Geld oder Wertgest?nden zu bitten

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4824044 Polizeipr?sidium Recklinghausen

@ presseportal.de