Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Hakenkreuzschmierereien - Polizei nimmt drei Jugendliche fest

11.10.2019 - 12:36:24

Polizei Dortmund / Hakenkreuzschmierereien - Polizei nimmt drei ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 1182 Ein aufmerksamer Zeuge hat am gestrigen Tag (10.10.) drei Jugendliche beim Sprühen von Hakenkreuzen beobachtet. Die Polizei konnte alle drei festnehmen.

Gegen 16.25 Uhr meldet sich der Zeuge bei der Polizei. Tatort der Schmierereien war die Dorstfelder Allee. In der dortigen Unterführung wurde ein Hakenkreuz auf den Boden gesprüht. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei aufgrund der Täterbeschreibung alle drei tatverdächtigen Jugendlichen unter der Brücke Rheinische Straße festnehmen.

Es handelt sich um drei Dortmunder im Alter zwischen 15 und 16 Jahren. Alle drei sind bisher nicht wegen gleichgelagerter Delikte in Erscheinung getreten.

Die Beamten machten die Schmierereien unkenntlich. Alle drei wurden zur Polizeiwache gebracht und den Erziehungsberechtigten übergeben.

Kein dummer Jungenstreich, sondern eine Straftat nach §86a StGB: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Eine dementsprechende Anzeige wurde gefertigt.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Telefon: 0231/132-1020 bis 1029 https://dortmund.polizei.nrw/

@ presseportal.de