Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Hagener nach Alleinunfall schwer verletzt

15.09.2020 - 11:08:11

Polizei Hagen / Hagener nach Alleinunfall schwer verletzt

Hagen - Bei einem Verkehrsunfall am Montag (14.09.2020) wurde gegen 14:30 Uhr ein 26-J?hriger in der Oeger Stra?e schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der Mann mit seinem Fahrrad zun?chst die Oststra?e. Aus bislang ungekl?rter Ursache verlor er w?hrend der Fahrt die Kontrolle ?ber sein Rad und st?rzte auf einen Gehweg der Oeger Stra?e. Dabei verletzte sich der Mann schwer und musste in einem Hagener Krankenhaus station?r aufgenommen werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden am Fahrrad des Mannes wurde auf 150 Euro gesch?tzt. Das Verkehrskommissariat ?bernimmt die weiteren Ermittlungen. (kh)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4706694 Polizei Hagen

@ presseportal.de