Polizei, Kriminalität

Hagen a.T.W. - 47-Jähriger nach Unfall schwer verletzt - NACHTRAG

13.10.2017 - 11:12:00

Polizeiinspektion Osnabrück / Hagen a.T.W. - 47-Jähriger nach ...

Hagen a.T.W. - Bei einem Unfall auf der Iburger Straße, wurde am Freitagmorgen ein 47 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt. Zudem kann nach ersten Angaben der Rettungskräfte eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Der Mann war in Richtung Hagen unterwegs und überholte mehrere Fahrzeuge. Den Überholvorgang musste er aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges abrupt abbrechen und verlor dabei die Kontrolle über seinen VW. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen des Unfalls, und insbesondere den Fahrer des entgegenkommenden Pkw, sich zu melden. Telefon 05401/879500.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!