Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Hage - Unfallflucht

16.09.2020 - 17:07:25

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Hage - Unfallflucht

Altkreis Norden - Verkehrsgeschehen

Hage - Unfallflucht

Auf einem Parkplatz in Hage wurde am Montag ein Auto besch?digt. Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr offenbar beim Ein- oder Ausparken zu dicht an einem Audi A3 vorbei und touchierte den Wagen rechtsseitig an der hinteren Sto?stange. Anschlie?end fuhr der Verursacher davon, ohne sich um den Schaden zu k?mmern. Der Vorfall ereignete sich zwischen 14 Uhr und 16 Uhr vor einem Baumarkt in der Hauptstra?e. Der Verursacher fuhr m?glicherweise einen blauen Mittelklassewagen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Norden zu melden unter Telefon 04931 9210.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4708558 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de