Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Haftrichter schickt Ladendieb in Untersuchungshaft

07.11.2019 - 17:01:29

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Haftrichter schickt ...

Neuss - Am Mittwochnachmittag (06.11.) nahm die Polizei einen mutmaßlichen Ladendieb vorläufig fest. Der Ladendetektiv eines Kaufhauses an der Niederstraße hatte, gegen 14:20 Uhr, den Tatverdächtigen beim Diebstahl von Parfum erwischt. Der momentan wohnungssuchende 48-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Der geständige Mann, der bereits in der Vergangenheit mehrfach wegen ähnlicher Straftaten auffiel, ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft Düsseldorf am Donnerstag (07.11.) einem Haftrichter beim Amtsgericht Neuss vorgeführt worden. Dieser ordnete Untersuchungshaft an. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei sind noch nicht abgeschlossen.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4433548 -

@ presseportal.de