Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Häusliche Gewalt in der Innenstadt - Mann der Wohnung verwiesen

22.07.2020 - 12:12:25

Polizei Hagen / Häusliche Gewalt in der Innenstadt - Mann der ...

Hagen - Eine Frau rief am Dienstagmittag (21.07.2020) über ihr Mobiltelefon die Polizei nach einer häuslichen Gewalt zur Hilfe. Die in der Innenstadt wohnende Frau gab an, dass sie in der Vergangenheit mehrfach von ihrem in der gemeinsamen Wohnung lebenden Lebensgefährten geschlagen worden sei. Zuletzt habe er sie mit Faustschlägen auf den Rücken und einer Ohrfeige verletzt. Nur wenige Tage vorher sei sie mit einem Handy-Ladekabel ins Gesicht geschlagen und verletzt worden. Da es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Gewaltausbrüchen des Mannes gegen seine Lebensgefährtin gekommen ist, verwiesen die alarmierten Polizisten ihn für zehn Tage der Wohnung. Zudem wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. (ts)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4658845 Polizei Hagen

@ presseportal.de