Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

H?nxe-Drevenack, Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

13.09.2020 - 18:42:36

Kreispolizeibeh?rde Wesel / H?nxe-Drevenack, Verkehrsunfall mit ...

H?nxe-Drevenack - Am Sonntag, den 13.09.2020, gegen 11:25 Uhr ereignete sich in H?nxe-Drevenack, Schermbecker Landstra?e / Parzellenweg ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 61-j?hriger Mann aus Hamm befuhr mit seinem PKW die Schermbecker Landstr. in Drevenack von Schermbeck kommend in Richtung Wesel. Er beabsichtigte, nach rechts in den Parzellenweg abzubiegen. Hinter ihm befand sich ein 36-j?hriger Mann aus Schermbeck mit seinem PKW. Dieser bemerkte das Abbremsen des vor ihm fahrenden PKW zu sp?t und es kam zum Auffahrunfall im Einm?ndungsbereich. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW aus Hamm nach rechts in den Seitengraben geschoben. Beide Fahrzeugf?hrer sowie die 81-j?hrige Beifahrerin des PKW aus Hamm wurden leicht verletzt. Die Insassen des PKW aus Hamm wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. F?r die Unfallaufnahme und Bergung des PKW musste die Schermbecker Landstra?e halbseitig gesperrt und der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigef?hrt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1030 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4705241 Kreispolizeibeh?rde Wesel

@ presseportal.de