Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

H?nxe - 57-j?hriger Motorradfahrer schwer verletzt

21.05.2021 - 09:52:16

Kreispolizeibeh?rde Wesel / H?nxe - 57-j?hriger Motorradfahrer ...

H?nxe - Am Donnerstagmittag gegen 13.00 Uhr kam es im Ortsteil Drevenack, in H?he der Kreuzung Heideweg/Postweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte.

Der Motorradfahrer aus Schermbeck befuhr mit einer Kawasaki den Postweg in Richtung Br?nen. In gleicher Richtung fuhr ein 48-J?hriger LKW-Fahrer aus Voerde mit einem Kleintransporter. Der Voerder beabsichtigte dann, vom Postweg nach links in den Heideweg abzubiegen. In diesem Moment ?berholte der 57-J?hrige mit seinem Krad einen direkt vor sich fahrenden unbekannten LKW.

Vor diesem LKW befand sich der Voerder, der mit dem Kleintransporter soeben den Abbiegevorgang einleitete.

Hierbei stie? der Schermbecker mit dem Krad gegen die linke Fahrzeugseite des Kleintransporters und schleuderte nach dem Zusammensto? mit der Kawasaki in den Einm?ndungsbereich des Postwegs / Heidewegs.

Der Motorradfahrer verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt.

Das Verkehrskommissariat in Wesel bittet insbesondere den unbekannten LKW-Fahrer, sich zu melden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in H?nxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de