Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gutmütigkeit ausgenutzt

09.01.2020 - 10:11:42

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Gutmütigkeit ausgenutzt

Meinerzhagen - Trickbetrügerinnen erfolgreich Am gestrigen Mittwoch, gegen 10:25 Uhr, kam ein 58 jähriger Meinerzhagener aus einer Apotheke an der Derschlager Straße. Er wurde von zwei Damen in schlechtem "Deutsch" angesprochen, man hielt ihm einen Zettel vor und bat um eine Spende. Als der nette Meinerzhagener seine Geldbörse zückte, um einen kleinen Geldbetrag zu spenden, umarmte eine der Damen den edlen Spender. Als die Damen sich entfernten, stellte der Geschädigte fest, dass die "Damen" ihn augenscheinlich beklaut hatten. 150 Euro in Scheinen fehlten aus seiner Geldbörse. Als er die Frauen ansprach, gaben diese ihm 100 Euro zurück, entschuldigten sich und gingen schnell weg. Täterbeschreibung: zwei Frauen, Winterbekleidung und ca. 160 cm - 165 cm groß. Hinweise zu dem Vorfall oder Verbleib der Frauen nimmt die Polizei in Meinerzhagen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4487134 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de